Kartenlegeschule.de - Workshops, Seminare, Fernkurse




Britta Kienle wurde am 1. Mai im schwäbischen Städtchen Tübingen geboren. Ein Jahr später übersiedelte sie mit ihrer Familie in die Landeshauptstadt Stuttgart, wo ihre Eltern ein Geschäft eröffneten.

Nach der Schule begann sie zunächst eine Karriere als Mannequin und Fotomodell, entdeckte jedoch bald ihre starke intuitive Ader und ihr großes Interesse für das Kartenlegen und die Astrologie. Erst nach dem Tode ihrer Mutter erfuhr sie, dass auch sie sich lange Jahre mit dem Kartenlegen beschäftigt hatte.

Seit jungen Jahren besitzt auch sie, wie viele übersinnlich begabte Menschen die feinen Antennen, welche es erlauben, jene Stimmungen und Schwingungen der Personen zu erkennen. Innerhalb kürzester Zeit wurde sie quasi der Kummerkasten Ihrer Mitmenschen.

Trotz einem bodenständigen Lebens kam der Wunsch, Karten zu legen, immer wieder in ihr auf. Sie konsultierte daher verschiedene Esoteriker und lernte unterschiedliche Techniken und Methoden kennen, bemerkte jedoch bald, dass ihre wahre Berufung im Kartenlegen lag. So suchte sie sich gezielt einen Lehrmeister und machte bei ihm eine Ausbildung zur Kartenlegerin und Astrologin, welche sie mit Diplom abschloss.

Nach langjähriger Praxis wuchs in ihr schließlich der Wunsch, ihr Wissen auch an Andere weiterzugeben. So begann sie schließlich, ihre Bücher zu schreiben, Seminare zu geben und ratsuchende Menschen mit großem Erfolg zu beraten.



>>> Zu den Kundenreferenzen von Britta Kienle <<<